la vida – Fotografin auf Reisen

Reisefilm: Mit AIDAbella von Venedig nach Mallorca

Im April 2015 haben mein Freund und ich eine AIDA-Kreuzfahrt von Venedig nach Mallorca gemacht. Die Tour war mit der AIDAbella, die wir schon von unserer Kreuzfahrt durch die Ostsee kannten. Von daher freuten wir uns sehr auf das Schiff – aber mindestens genauso auf die vielen spannenden Hafenstädte während der Reise. Um noch mehr Zeit in Venedig zu haben, reisten wir einen Tag früher an und übernachteten noch eine Nacht in einem Hotel in Venedig.

Die Route war wie folgt:

17.04.2016: Anreise nach Venedig (Italien) und Übernachtung im Hotel
18.04:2016: Venedig, Check-In auf AIDAbella
19.04:2016: Venedig, Auslaufen aus dem Hafen von Venedig um 17 Uhr
20.04:2016: Split (Kroatien), Ausflug in den Krka-Nationalpark
21.04:2016: Dubrovnik (Kroatien)
22.04:2016: Korfu (Griechenland), Bikingtour mit AIDA
23.04:2016: Seetag
24.04:2016: Valletta (Malta)
25.04:2016: Palermo (Sizilien, Italien)
26.04:2016: Cagliari (Sardinien, Italien)
27.04:2016: Seetag
28.04:2016: Palma de Mallorca (Spanien)

Die Route hat mir wirklich sehr gut gefallen, vor allem die Städte Venedig und Dubrovnik fand ich sehr schön und auch den Ausflug in den Krka-Nationalpark von Split aus hat sich absolut gelohnt! Aber auch die anderen Städte haben mir sehr gut gefallen. Am meisten überrascht hat mich Cagliari, weil ich die Stadt eigentlich gar nicht auf dem Schirm hatte und sehr schön fand. Mach dir am besten selbst ein Bild von der Reise und schau dir meinen Reisefilm an:

 

Hast du die Hafenstädte auch mal besucht? Welche Stadt hat dir am besten gefallen? Wie hat dir mein Reisefilm gefallen? Ich freue mich auf deine Kommentare! 

2 Kommentare zu “Reisefilm: Mit AIDAbella von Venedig nach Mallorca

  1. Tamara

    Sizilien ist viel zu schön für einen Tagesbesuch mit einem Kreuzfahrtschiff. Und auch wenn es immer teurer wird, zieht es uns jedes Jahr in unsere „zweite Heimat“. Sobald wir gelandet sind, und unseren Mietwagen in Palermo übernommen habe, ist das als wären wir nach Hause gekommen. Deswegen sind wir auch mindestens dreimal im Jahr hier. Es gibt einfach soviel zu sehen und zu erleben

    1. Marina Autor des Beitrags

      Hallo Tamara!
      Vielen Dank für deinen Kommentar! Wow, dreimal im Jahr ist echt viel! Palermo hat mir sehr gut gefallen, der Tag war sehr schön um mal kurz zu „schnuppern“. Ich werde ich werde bestimmt nochmal nach Sizilien reisen!
      Liebe Grüße
      Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.