la vida – Fotografin auf Reisen

Reisefilme

Mein Reisefilm: Peru-Bolivien-Rundreise

Mein Reisefilm: Peru-Bolivien-Rundreise

Im August 2015 haben wir mit dem Südamerika-Spezialisten Viventura eine dreiwöchige Rundreise durch Peru und Bolivien gemacht. Unsere Reiseroute in Südamerika war: Lima – Arequipa – Colca Canyon mit Cruz del Condor – Puno – La Paz – Death Road – Salar de Uyuni mit Isla Incahuasi – Potosí – Copacabana – Uros – Puno – Cuzco – Inka Trail – Machu Picchu – Aguas Calientes – Puerto Maldonado – Dschungellodge

Death Road: Downhill-Mountainbiketour auf der gefährlichsten Straße der Erde – mit Film

Death Road: Downhill-Mountainbiketour auf der gefährlichsten Straße der Erde – mit Film

Die Yungas Road in Bolivien war lange Zeit die einzige Straße, die La Paz im Hochland und Coroico in den Ausläufern des Amazonas-Tieflandes verbunden hat. Da die schmale Schotterpiste über viele Serpentinen ohne Leitplanken am Berghang entlang führt und auch von vielen LKWs genutzt wurde, galt sie lange als die gefährlichste Straße der Welt. Daher kommt auch der Name Death Road oder auf spanisch camino de la muerte. Erst 2006 wurde eine gut ausgebaute, asphaltierte Umgehungsstraße gebaut. Seitdem wird die Death Road überwiegend von Mountainbikern für eine Downhill-Tour genutzt.